Datenschutz-Bestimmungen

 

 

Coca-Cola

Datenschutzerklärung für die Promotionplattformen* :

 


·         https://register.coca-cola.com/de/sommer18-abenteurer

·         https://register.coca-cola.com/de/sommer18-stagediver

·         https://register.coca-cola.com/de/sommer18-superfan

·         https://register.coca-cola.com/de/sommer18-skyrider

·         https://register.coca-cola.com/de/sommer18-funboarder

·         https://register.coca-cola.com/de/sommer18-partytaucher

·         https://register.coca-cola.com/de/sommer18-dancer

·         https://register.coca-cola.com/de/sommer18-yogastar

·         https://register.coca-cola.com/de/sommer18-urlauber

·         https://register.coca-cola.com/de/sommer18-geniesser

·         https://register.coca-cola.com/de/sommer18-beachstar

·         https://register.coca-cola.com/de/sommer18-outbacker

·         https://register.coca-cola.com/de/sommer18-stilikone

 

LETZTE ÄNDERUNG: [25.05.2018]

1. Datenschutzerklärung

  • Die The Coca-Cola Company und ihre Konzerngesellschaften befassen sich mit Fragen des Datenschutzes und möchten, dass Sie wissen, wie sie Daten, die unmittelbar oder mittelbar mit Ihnen als Einzelperson verbunden sind, erheben, verwenden, offenlegen und nutzen („Personenbezogene Daten“).
  • Diese Datenschutzerklärung (nachfolgend die „Datenschutzerklärung“ genannt) beschreibt, wie die NV Coca-Cola Services SA, eine Gesellschaft mit Sitz in Chaussée de Mons 1424, 1070 Brüssel, (nachfolgend „wir“, „unser“ und „uns“) Ihre personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit den oben aufgeführten Websiten* (nachfolgend die „Website“ genannt) erfasst werden, verarbeitet. Die Website ist die Online-Plattform, die wir verwenden, damit Sie an Gewinnspielen, Umfragen, Verlosungen, Sofortgewinnspielen, Preisausschreiben und sonstigen Aktionen teilnehmen können.
  • Diese Datenschutzerklärung beschreibt insbesondere die Kategorien von personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erfassen, wie wir sie verwenden, mit wem wir Ihre personenbezogenen Daten teilen (und wo sie gespeichert sind), wie lange wir sie aufbewahren und Ihre Optionen in Bezug auf unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten. Wir beschreiben außerdem die Maßnahmen, die wir ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und informieren Sie, wie Sie uns in Bezug auf unsere Datenschutzpraxis kontaktieren können.
  • Sie haben die Gelegenheit, diese Datenschutzerklärung (i) während der Anmeldung auf den Websiten* zu lesen, indem Sie auf den Link klicken, der Ihnen zu dem Zeitpunkt bereitgestellt wird und (ii) nach der Anmeldung, indem Sie auf den Link mit der Bezeichnung „Datenschutzerklärung“ am Ende einer jeden Seite der Website klicken. Wir bitten Sie, diese Datenschutzerklärung aufmerksam zu lesen. 
  • Um an Aktionen auf unserer Website teilzunehmen, müssen Sie ein registrierter Benutzer sein. In diesem Zusammenhang gilt die Datenschutzerklärung, die hier zur Verfügung steht (die „Anmeldungs-Datenschutzerklärung“): [Link zur CID-Erklärung] für Sie neben dieser Datenschutzerklärung. Bitte lesen Sie diese Anmeldungs-Datenschutzerklärung ebenfalls sorgfältig durch.

 

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Informationen

Falls Sie ein registrierter Benutzer sind, werden die unten aufgeführten personenbezogenen Daten mit denjenigen, die im Zusammenhang mit der Anmeldungs-Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet worden sind, verbunden.

Wir erfassen und verarbeiten die folgenden Informationen über Sie:

  • Name,
  • Nachname
  • Geburtsdatum
  • Geschlecht
  • Anschrift (einschließlich Rechnungslegungs- und Versandanschriften)
  • Telefonnummer (einschließlich Privat- und Mobilnummern)
  • E-Mail-Adresse
  • Pin-Code des von Ihnen gekauften Coca-Cola-Produkts
  • Browser und Geräteinformationen
  • Informationen in Bezug auf Ihre Hobbies, Interessen und Konsumgewohnheiten
  • Informationen zur Nutzung der E-Mails, die wir Ihnen zusenden
  • Personenbezogene Daten in Bezug auf Ihre Teilnahme an der Aktion, dem Gewinnspiel, der Umfrage, der Verlosung, dem Sofortgewinnspiel, dem Preisausschreiben und anderen Aktionen (z. B. Art der Aktion, Datum und Zeitpunkt der Teilnahme an der Aktion, Standort, an dem die Aktivität stattfand, Marke und Produkt, Ausgang der Teilnahme an der Aktion (gewonnen/verloren)).

Wir erfassen keinerlei sensible (Gesundheits-)Daten von Ihnen. Wir bitten Sie, uns keine Sensiblen Daten auf oder über die Website oder sonst wie zuzusenden und offenzulegen.

 

3. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen

Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten wie folgt: 

  • über die Website: Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten über die Website, wenn Sie sich für den Zugang zur Website anmelden, wenn Sie sich in die Website einloggen und wenn Sie die Website besuchen.
  • wenn Sie freiwillig personenbezogene Daten bereitstellen: Informationen, wie etwa Name, Geburtsdatum, Geschlecht und Postleitzahl sowie sonstige Informationen werden von uns erfasst, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen (z. B., wenn Sie an einer Umfrage teilnehmen oder einen Fragebogen ausfüllen, den wir Ihnen zugesandt haben).
  • offline: Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie nicht auf der Website eingeloggt sind, wenn Sie unseren Kundendienst kontaktieren. Wir verweisen auf diese Datenschutzerklärung zum Zeitpunkt der Kontaktaufnahme mit dem Kundendienst.
  • über E-Mails: Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten über die E-Mails, die Ihnen übermittelt werden, durch Nachverfolgung Ihrer Verwendung dieser E-Mails.

Für die Zwecke, die in dieser Datenschutzerklärung dargelegt werden, verbinden wir Ihre personenbezogenen Daten, die über die Website, E-Mails, die Sie freiwillig bereitstellen und diejenigen, die erfasst werden, wenn Sie den Kundendienst kontaktieren. Wir verbinden diese personenbezogenen Daten auch mit anderen personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhalten haben, wenn Sie andere Coca-Cola-Dienste oder Webseiten verwenden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für diese Zwecke basiert auf der Erteilung von Einwilligungserklärungen oder unseren berechtigten Interessen.

 

4. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

Lebenszyklus von Aktionen:

  • Wir können Ihre Profildaten und personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Teilnahme an einer Aktion für die Zwecke der Aktionen, an denen Sie teilnehmen, nutzen (z. B., um Ihnen Erinnerungs-E-Mails zuzusenden, Ihre personenbezogenen Daten an Fulfilment-Partner zu übertragen).
  • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für diese Zwecke basiert auf der Umsetzung der jeweiligen AGB der Aktionen.

Bearbeitung Ihrer Anfragen:

  • Um Ihre Anfragen, Beschwerden, Fragen und Anregungen in Bezug auf die Aktion oder ähnliche Aktivitäten, die Sie uns über den Kundendienst oder sonstige Kommunikationskanäle übermitteln, zu bearbeiten.
  • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für diese Zwecke basiert auf unserem berechtigten Interesse, Anfragen, Beschwerden, Fragen und Anregungen der Kunden in Bezug auf die Aktion oder sonstige ähnliche Aktivitäten angemessen und rechtzeitig zu bearbeiten und sicherzustellen, dass unsere rechtlichen Verpflichtungen in Bezug auf die Durchführung von Aktionen und ähnlichen Aktivitäten erfüllt werden.

Änderungen in Bezug auf die AGB der Website und diese Datenschutzerklärung:

  • Um Sie über die Änderungen der AGB der Website und dieser Datenschutzerklärung zu informieren.
  • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Ihre personenbezogenen Daten werden verarbeitet, um Ihnen Informationen in Bezug auf Änderungen der AGB der Website und dieser Datenschutzerklärung bereitzustellen und basiert auf unserem berechtigten Interesse, Sie weit vor dem Inkrafttreten dieser Änderungen zu unterrichten.

Optimierung der Mechanik unserer Aktionen:

  • Wir dürfen Ihre Profilinformationen und personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Aktion nutzen, um die Mechanik unserer Aktionen zu optimieren.
  • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für diesen Zweck basiert auf unserem berechtigten Interesse, die Funktionsweise unserer Aktionen zu optimieren.

Gesetzliche Verpflichtungen:

  • Um unsere gesetzlichen Verpflichtungen, Rechtsverfahren oder Verfügungen von staatlichen Behörden einzuhalten, zu denen Verfügungen von Behörden und Regierungsbehörden außerhalb Ihres Wohnsitzlandes gehören können, wenn wir glauben, dass wir rechtlich dazu verpflichtet sind und wenn die Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist, um die genannten gesetzlichen Verpflichtungen, Verfahren oder Regierungsverfügungen einzuhalten.
  • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für diese Zwecke basiert auf unseren gesetzlichen Verpflichtungen.

Wahrung unserer Interessen:

  • Um unsere AGB durchzusetzen, um unsere Aktivitäten und die unserer Konzerngesellschaften rechtmäßig zu schützen, um unsere Rechte, den Schutz der Privatsphäre, die Sicherheit oder das Eigentum rechtmäßig zu schützen und/oder dies in Bezug auf unsere Konzerngesellschaften vorzunehmen und uns in die Lage zu versetzen, verfügbare Rechtsmittel einzusetzen und die Schäden, die entstehen können, zu begrenzen.
  • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für diese Zwecke basiert auf unserem berechtigten Interesse, unser Unternehmen zu schützen.

Fusionen und Akquisitionen und sonstige Unternehmenstätigkeiten:

  • Um eine Umstrukturierung, Fusion, Veräußerung, ein Joint Venture, eine Abtretung, Übertragung oder sonstige Verfügung über alle oder einen Teil unserer Geschäftsaktivitäten, Vermögenswerte oder Aktien (einschließlich in Verbindung mit Insolvenz- oder ähnlichen Verfahren) vorzunehmen.
  • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zwecke der Durchführung von Fusionen und Akquisitionen und den vorgenannten Unternehmensaktivitäten basieren auf unserem berechtigten Interesse, die Unternehmensstrategie umzusetzen.

Betrugserkennung

  • Wir dürfen Ihre Profilinformationen und personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Teilnahme an Aktionen verwenden, um zu überprüfen, ob irgendwelche betrügerische Handlungen im Zusammenhang mit einer bestimmten Aktion vorgenommen werden.
  • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für diesen Zweck basiert auf unserem berechtigten Interesse, unser Unternehmen gegen Betrug zu schützen.

 

5. Wem werden Ihre personenbezogenen Daten offengelegt?

Ihre personenbezogenen Daten werden den folgenden Empfängern offengelegt:  

  1. Coca-Cola GmbH, Stralauer Allee 4, 10245 Berlin, die uns beim Management der Aktionen hilft
  2. Salesforce.com, die Website, auf der unser Customer Relationship Management (CRM)-System gehostet wird, von dem Marketing- und Transaktions-E-Mails versandt werden.  
  3. Gigigo, die unsere Online-Plattform (Orchextra) managen, von der Aktionen und ähnliche Aktivitäten verwaltet werden.
  4. Amazon S3, die die Gewinne ausliefert und verwaltet.
  5. Mixcodes, die die Pin-Codes und Identifikatoren validiert und verwaltet.  
  6. Beckon, die die Marketing-Dashboard mit Reporting-Lösung, die wir einsetzen, betreiben.
  7. Google für Cloud-Speicherung und große Query-Datenbanken.  
  8. Amazon Data Services Ireland Ltd, für den Betrieb des Rechenzentrums, in dem die Daten im Zusammenhang mit Orchextra, der Plattform, die wir verwenden, um Aktionskampagnen und Events zu gestalten und zu verwalten, gehostet weren.

 

6. Webseiten Dritter

Diese Datenschutzerklärung befasst sich nicht mit dem Schutz der Privatsphäre, der Informationen oder sonstiger Praktiken irgendeines Dritten, der irgendeine Website betreibt, auf die die Website per Link verweist und für die wir nicht verantwortlich sind. Die Aufnahme eines Links zu einer anderen Website auf unserer Website bedeutet nicht, dass wir oder unsere Konzerngesellschaften die verlinkte Seite unterstützen.

Die Website kann insbesondere einen oder mehrere Links zu e-Commerce-Webseiten enthalten, einschließlich e-Commerce-Webseiten, die mit Coca-Cola Branding versehen sind. Diese Datenschutzerklärung betrifft keine e-Commerce-Webseiten, die mit der Website verlinkt sein können. Alle personenbezogenen Daten, die Sie über die e-Commerce-Website bereitstellen, sind Gegenstand der Datenschutzerklärung der e-Commerce-Website und nicht dieser Datenschutzerklärung. Wir haben keine Kontrolle über die Nutzung der personenbezogenen Daten, die durch die e-Commerce-Website erfasst werden und sind dafür nicht verantwortlich.

 

7. Welche Übermittlungen von personenbezogenen Daten nehmen wir außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums vor?

Um die Zwecke zu erreichen, die in dieser Datenschutzerklärung angegeben werden, übertragen wir Ihre personenbezogenen Daten an Länder, die kein angemessenes Schutzniveau bieten, wie etwa die USA. In diesem Fall unterliegen unsere Datenübertragungen den folgenden angemessenen Sicherungsmaßnahmen im Zusammenhang mit der DS-GVO, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten angemessen geschützt werden:

Standarddatenschutzklauseln, angenommen von der EU-Kommission gemäß Artikel 46 Absatz 2 der DS-GVO (hier klicken für Zugriff auf Standardvertragsklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten an Auftragsverarbeiter in Drittländern); und

EU-U.S. Privacy Shield für die Übermittlung an Unternehmen in den Vereinigten Staaten (hier klicken für die Entscheidung der EU-Kommission in Bezug auf den EU-U.S. Privacy Shield).

Um relevante Informationen in Bezug auf Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Länder, die kein angemessenes Schutzniveau bieten (einschließlich der relevanten Transfermechanismen) zu erhalten, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten unter dieser Anschrift privacy@coca-cola.com

 

8. Was sind Ihre Rechte in Bezug auf unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wie können Sie diese ausüben und wie können Sie uns kontaktieren?

  • Recht auf Auskunft über die durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten;
  • Recht auf eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten, die wir über Sie vorhalten; 
  • Sie können uns auffordern, alle ungenauen personenbezogenen Daten zu aktualisieren oder zu korrigieren oder unvollständige personenbezogene Daten zu vervollständigen;
  • Sie können fordern, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Optimierung unserer Aktionen und Webseiten-Anwendungen stoppen;
  • Recht auf Widerspruch;
  • Widerrufsrecht der von Ihnen erteilten Einwilligungserklärungen;
  • Recht auf Datenübertragbarkeit, also das Recht uns aufzufordern, Ihnen bestimmte personenbezogene Daten zu übermitteln oder sie zu übertragen oder ihre Übertragung an einen anderen Verantwortlichen zu veranlassen.
  • Unter bestimmten Umständen haben Sie auch das Recht:
    • Einwände gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geltend zu machen;
    • uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen;
    • unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken.
  • Falls Sie irgendwelche der vorgenannten Rechte ausüben möchten, können Sie uns unter Nutzung einer der unten genannten Optionen kontaktieren.
    • Sie können uns eine E-Mail an die folgende Anschrift senden: info@coca-cola.de
    • Sie können uns anrufen unter: +49 30 209 11 209
    • Sie können uns an die folgende Postanschrift schreiben: Coca-Cola GmbH, Stralauer Allee 4, 10245 Berlin, Deutschland, oder Coca-Cola Services N.V., Chaussée de Mons 1424, 1070 Brüssel, Belgien

Bitte geben Sie deutlich die Information an, die wir für Sie prüfen oder ändern sollen. Wir sind ggf. berechtigt, im Vorfeld der Reaktion auf die Wahrnehmung der Ausübung Ihrer Rechte Ihre Identität zu prüfen.

 

9. Die Aufbewahrungsfristen für Ihre personenbezogenen Daten

Wir möchten Ihre personenbezogenen Daten richtig und auf dem neuesten Stand speichern. Wir löschen die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen haben, wenn wir sie nicht mehr brauchen.  

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten für die gesamte Dauer der Aktionen, an denen Sie teilnehmen, aufbewahren, unbeschadet der geltenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und Fristen.

 

10. Anwendbares Recht

Diese Datenschutzerklärung unterliegt dem Recht Belgiens und wird nach diesem Recht ausgelegt.

 

11. Updates dieser Datenschutzerklärung

  1. Sie können feststellen, wann diese Datenschutzerklärung zum letzten Mal geändert wurde, indem Sie den Eintrag „ZULETZT GEÄNDERT“ auf der ersten Seite prüfen.
  2. Alle in dieser Datenschutzerklärung in Erwägung gezogenen Änderungen werden Ihnen weit im Voraus, bevor die Änderungen tatsächlich wirksam werden, mitgeteilt.

 

Sie können eine Kopie dieser Datenschutzerklärung (sowie der überarbeiteten Fassungen) für Ihre Unterlagen ausdrucken, herunterladen oder sonst wie speichern.

Copyright 2018 The Coca-Cola Company. Alle Rechte vorbehalten.